Musikschule Spanic

seit 2001 die Musikschule für Klavier und Keyboard im östlichen Enzkreis und Leonberg.
Mitglied bei: Deutscher Tonkünstlerverband e. V.|Bundesverband der Freien Musikschulen e. V.

Los geht's

Benjamin Spanic

Benjamin Spanic

Der in Stuttgart geborene Pianist entdeckte mit 7 Jahren die Leidenschaft zu den Tasten. Seit 2009 unterrichtet ihn Paul Schwarz (Musikhochschulen Stuttgart und Trossingen). Weitere Studien führten ihn zu Ekaterina Tarnopolskaja (Korrepetition / Musikhochschule Stuttgart), Prof. Peter Gromer (Gehörbildung / Musikhochschule Bern) und Uwe Mönch (Partiturspiel / Musikhochschule Stuttgart).  Als Profimusiker hört(e) man ihn u. a. bei der NDW-Coverband „Knutschfleck“, der Erich Erber-Bigband, dessen Leitung er im Jahr 2016 übernommen hat oder auch beim BOSCH-Jazzchor. Er begleitet regelmäßig die Sängerinnen Anny Maleyes und Lydia Kucht und arbeitete 2015 mit dem Kabarettisten Luis Vicario. Benjamin Spanic ist des Weiteren als Klavierpädagoge und Dirigent tätig. Im Jahr 2001 eröffnete er seine Musikschule. Seit 2015 bildet er sich an der Bundesakademie in Trossingen fort.

Highlights / Projekte (Auszug)
Special-Olympics (Eröffnungsspiele 2011 in Schaan/Liechtenstein)
Ball der Nationen / Liederhalle Stuttgart
Welttanzgala / Baden-Baden
Pfingsttanzturnier /  Baden-Baden
ADAC-Ball / Mühlacker
Gospelchor-Tournee (1999 – Oststaaten / USA)

Support
Frl. Menke, Marcus, Guildo Horn, Spider Murphy Gang, Christina Stürmer